Saisonunterbruch ab 22. Dezember

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18. Dezember 2020 strengere Corona-Massnahmen beschlossen.

Sportbetriebe müssen ab Dienstag, 22.Dezember 2020 schliessen – dies betrifft auch sämtliche Schiesssport-Anlagen.

Somit muss der Schiessbetrieb Gewehr 10m und Pistole 10m ab dem 22. Dezember eingestellt werden.

Über die Wiederaufnahme des Schiessbetriebes und die Fortführung der Saison werden die Verantwortlichen rechtzeitig informieren.

Sportliche Aktivitäten (Trainings) sind für Kinder und Jugendliche bis U16 aber weiterhin erlaubt.

Die neuen Bestimmungen gelten ab dem 22. Dezember 2020 vorerst bis zum 22. Januar und neu bis Ende Februar 2021.

https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/

Schutzmassnahmen

Wir halten uns an das Schutzkonzept des Schweizerischen Schiesssportverbandes vom 29. Oktober 2020 sowie die Zusatzmassnahmen und Empfehlungen für Indoor-Anlagen vom 15. Dezember 2020

Insbesondere bedeutet dies

  • Nur symptomfreie Personen erscheinen zum Training oder Wettkampf
  • Es dürfen sich maximal 5 Personen in der Anlage befinden. Ausnahme: Maximal 15 Kinder/Jugendliche bis 16. Geburtstag plus max. 3 erwachsene Betreuer
  • Maskenpflicht für alle. Die Schutzmaske darf nur während des Schiesses abgelegt werden.
  • Schriftliche Präsenzkontrolle mit Name, Zeit und Scheibennummer
  • Im Schiessraum ist die Belüftung auf Position 2 oder AUTO in Betrieb
  • Bei vereinsinternen Schiessanlässen dürfen sich in der Schützenstube max 3 Schützen umziehen
  • Es stehen die Umkleidekabine und der Gang zur Schwingerhalle sowie im Notfall die Schwingerstube zur Verfügung, um die Abstände einzuhalten.
  • Desinfektionsmittel für Hände und Anlagenteile steht zur Verfügung. Geräte und Anlagenteile nach Gebrauch desinfizieren.

Scheiben- und Wochentags-Zuteilung

  • Die Scheiben sind fest zugeteilt. Gewehr: Scheiben 1, 3, 5, 6, 8, 10.     Pistole: Scheiben  2, 4, 7, 9
  • Montag Gewehr
  • Dienstag Pistole
  • Mittwoch  Gewehr / Armbrust
  • Donnerstag Gewehr / Pistole
  • Freitag Pistole
  • Samstag Spezialanlässe / Mischbetrieb
  • Sonntag Spezialanlässe / Mischbetrieb
  • Ausserhalb der massgebenden Zeiten (18h00 -21h00) ist der Schiessbetrieb grundsätzlich gemischt (wenig Teilnehmer!). Auch während der Spitzenzeiten kann der Schiessbetrieb gemischt sein mit Priorität gemäss Wochentags-Zuteilung. Es darf nur auf jeder zweiten Scheibe geschossen werden.

Neueste Mitteilungen und Resultate Pistole 10m

Annulation Jahresmeisterschaft Pistole 10m 2020/21

Veröffentlicht in: Pistole 10m | 0

e-Mail von Olivier Sterchi an die Teilnehmer der Pistole 10m Jahresmeisterschaft vom 19. Februar 2020 Jahresmeisterschaft Aufgrund der Pandemie habe ich beschlossen, die Jahresmeisterschaft zu annullieren. Die Gebühr wird vollumfänglich vergütet. Es wird keine Rangliste erstellt, 2020/2021 ist definitiv ein … Weiter