Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18. Dezember 2020 strengere Corona-Massnahmen beschlossen.

Sportbetriebe müssen ab Dienstag, 22.Dezember 2020 schliessen – dies betrifft auch sämtliche Schiesssport-Anlagen.

Somit muss der Schiessbetrieb Gewehr 10m und Pistole 10m ab dem 22. Dezember eingestellt werden.

Über die Wiederaufnahme des Schiessbetriebes und die Fortführung der Saison werden die Verantwortlichen rechtzeitig informieren.

Sportliche Aktivitäten (Trainings) sind für Kinder und Jugendliche bis U16 aber weiterhin erlaubt.

Die neuen Bestimmungen gelten ab dem 22. Dezember 2020 vorerst bis zum 22. Januar und neu bis Ende Februar 2021.

https://www.swissshooting.ch/de/news/aktuelles/

Schutzmassnahmen

  • Nur symptomfreie Personen erscheinen zum Training oder Wettkampf
  • Es dürfen sich maximal 5 Personen in der Anlage befinden. Ausnahme: Kinder und Jugendliche (bis 16. Geburtstag)
  • Maskenpflicht für alle. Die Schutzmaske darf nur während des Schiesses abgelegt werden.
  • Schriftliche Präsenzkontrolle mit Name, Zeit und Scheibennummer
  • Im Schiessraum ist die Belüftung auf Position 2 oder AUTO in Betrieb
  • In dieser Saison wird auf 6 Scheiben G10m geschossen, damit die Abstände eingehalten werden können.
  • Scheibe 1/3/5/6/8/10 werden für G10m zur Verfügung stehen.
  • Sie Scheiben 2/4/7/9 werden für die P10m Schützen installiert.
  • Bei vereinsinternen Schiessanlässen dürfen sich in der Schützenstube max 3 Schützen umziehen
  • Es stehen die Umkleidekabine und der Gang zur Schwingerhalle sowie im Notfall die Schwingerstube zur Verfügung, um die Abstände einzuhalten.
  • Schriftliche Präsenzkontrolle mit Name, Zeit und Scheibennummer
  • Desinfektionsmittel für Hände und Anlagenteile steht zur Verfügung

Eröffnungsschiessen

  • Das Eröffnungsschiessen findet im normalen Rahmen statt.
  • Die Elimination bestreiten die 6 besten Schützen aus der Qualifikation Stehend und Auflageschiessen

Freundschaftswettkämpfe

  • Die Freundschaftswettkämpfe sollen als Fernduelle stattfinden.
  • Die Austragungsdetails werden noch mit den Freundschaftsvereinen besprochen.

Kantonalmatch

  • Der Kantonalmatch wird an 2 Schiesstagen durchgeführt mit je 2 oder 3 Ablösungen
  • Kantonalmatch wird im SSV Modus durchgeführt
  • Stehend 5min Standbezug / 15min. Probe / 50min 40 Schuss
  • Auflage 5min Standbezug / 10min Probe / 40 min 30 Schuss
  • Nur noch 2 Ablösungen 18:30 Auflage / 19:30 Stehend
  • Der Nachwuchswettkampf wird generell am Samstag Nachmittag zwischen den zwei Eliteterminen geschossen.
  • Vorschiessen ausserhalb der Schiesszeiten ist nach wie vor möglich. Die Schützen werden rangiert, sind aber nicht medallienberechtigt.

Trainingsstich

  • Der Trainingsstich wird ersatzlos gestrichen

Volksschiessen

Ein besonderer Anlass für Vereine, Firmen, Gruppen, Kollegen und Kolleginnen

Suchen Sie etwas Besonderes für Ihren nächsten Anlass? Wir organisieren für Sie einen Wettkampf mit hochpräzisen Luftgewehren auf 10m Distanz in unserer Anlage im Zentrum von Cham.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Details und Kontaktangaben

Neueste Mitteilungen und Resultate des Ressorts Gewehr 10m